Wie entsteht eigentlich ein Erdbeerfeld?

 

Zuerst braucht man dazu natürlich Erdbeerpflanzen. Diese werden als gefrorene Frigopflanzen geliefert. Die Blätter wurden gestutzt; die Pflanze besteht somit hauptsächlich aus Wurzeln.

Danach werden sie einzeln per Hand in die Pflanzmaschine einsortiert, die die Pflanzen im bestimmten Abstand in den Boden bringt.

<<

 

Anschließend wird noch einmal Reihe für Reihe kontrolliert, ob die Erdbeerpflanzen auch wirklich richtig in die Erde eingebaut wurden.

 

Als letztes werden die Pflanzen angewässert und kurz vor der Ernte wird noch Stroh zwischen den Reihen verteilt. Und damit hat unsere Erdbeere ihr Ziel erreicht. Viel Spaß beim Pflücken!

 

Fotos: Partenfelder Erdbeerhof